Parzinger zur Corona-Krise: Alle Einrichtungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz stellen ab Samstag (14.03.2020) ihren Publikumsbetrieb bis auf weiteres ein

Pressemitteilung vom 12.03.2020

Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, erklärt zur Corona-Krise: „Die Ausbreitung des Corona-Virus hat auch das Berliner Kulturleben tief getroffen. Die Warnungen der Mediziner, dafür zu sorgen, dass in der jetzigen Phase der Ausbreitung des Virus soziale Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren sind, um die Zahl der Infizierten so gering wie möglich zu halten, ist auch für die Stiftung Preußischer Kulturbesitz Maßstab ihres Handelns. Deshalb habe ich heute gemeinsam mit den Leiterinnen und Leitern der Einrichtungen der SPK entschieden, dass wir uns der Berliner Haltung anschließen werden und ab Samstag (14.03.2020) bis auf weiteres den Publikumsverkehr in allen Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin, der Staatsbibliothek zu Berlin, dem Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, dem Staatlichen Institut für Musikforschung und dem Ibero-Amerikanischen Institut einstellen werden."

zur Übersicht

Kontakt

 Ingolf  Kern
Ingolf Kern

Direktor der Abteilung Medien und Kommunikation

+49 030 266 411440

E-Mail

Dr. Stefanie  Heinlein
Dr. Stefanie Heinlein

Stellvertreterin des Direktors / Pressesprecherin

+49 030 266 411441

E-Mail

 Birgit  Jöbstl
Birgit Jöbstl

Referentin Presse

+49 030 266 411445

E-Mail