Berufsausbildung

  • Die Stiftung und ihre Einrichtungen bieten sechs Ausbildungsberufe in den Bereichen IT, Bibliotheksservice, Verwaltung und Handwerk an. Im Anschluss an die Ausbildung besteht die Möglichkeit einer einjährigen Weiterbeschäftigung.

    Sie haben die Mittlere Reife oder einen Hauptschulabschluss erworben und interessieren sich für eine berufliche Ausbildung bei der Stiftung Preußischer Kulturbesitz? Die Stiftung bietet sechs verschiedene Ausbildungsberufe an. Alle Ausbildungen erfolgen im dualen System. Nach dem Abschluss der Berufsausbildung kann die Stiftung ihren Auszubildenden grundsätzlich eine einjährige Anschlussbeschäftigung bieten.

    Sämtliche ausgeschriebenen Ausbildungsplätze finden Sie im Portal Freie Stellen. In den Stellenausschreibungen finden Sie Angaben zur Vergütung und zu den Voraussetzungen, die Sie für die jeweilige Ausbildung mitbringen müssen.

    Ausbildungen im Medien- und Informationsbereich

    Die Staatsbibliothek zu Berlin bildet Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek und in der Fachrichtung Bildagentur aus. Sie bietet darüber hinaus eine Ausbildung zur Fachinformatikerin beziehungsweise zum Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration an.

    Handwerksberufe

    Bei der Stiftung ist eine Ausbildung in verschiedenen Handwerksberufen möglich. Die Staatsbibliothek zu Berlin bietet eine Ausbildung zur Buchbinderin und zum Buchbinder an. Die Staatlichen Museen zu Berlin bilden Tischlerinnen und Tischler sowie Malerinnen und Maler aus.

    Verwaltungsberufe

    Künftige Verwaltungsfachangestellte werden in der Staatsbibliothek in Zusammenarbeit mit der Hauptverwaltung der Stiftung ausgebildet. Die Ausbildung findet in den Bereichen Personal, Haushalt und Organisation statt.
  • Details zur beruflichen Ausbildung bei den Einrichtungen