„Der Krieg hat meine Pläne verändert“ – Die ukrainische Kunstkritikerin Olesia Sobkovych im Gespräch

Blog entry from 08/03/2022

Source: Staatliche Museen zu Berlin

We apologize that this content is available in German only.

Die ukrainische Kunstkritikerin Olesia Sobkovych hat ihre Heimat aufgrund des russischen Angriffskrieges verlassen. Jetzt arbeitet sie im Rahmen der Ukraine-Förderlinie der Ernst von Siemens Kunststiftung und der Hermann Reemtsma Stiftung im Bode-Museum, wo sie ihre Arbeit fortführt.

Interview: Elena Then (english version)

Frau Sobkovych, Sind Sie unmittelbar nach Kriegsbeginn am 24. Februar nach Deutschland gekommen?

Nein, nicht sofort. Ich brauchte Zeit, um zu verstehen, dass im…

Weiterlesen auf dem Blog der Staatlichen Museen zu Berlin

To overview

In addition to the technically required cookies, our website also uses cookies for statistical evaluation. You can also use the website without these cookies. By clicking on "I agree" you agree that we may set cookies for analysis purposes.

Please find more information in our privacy statement. There you may also change your settings later.