Welfenschatz: Zur gestrigen Verhandlung vor dem U.S. Supreme Court

Press releases

Press release from 12/08/2020

We apologize that this content is available in German only.

Heute fand die mündliche Verhandlung vor dem U.S. Supreme Court im Rechtsstreit um den Welfenschatz statt. Dabei ging es um die Rechtsfrage, ob US-amerikanische Gerichte für den Fall überhaupt zuständig sind. Eine Entscheidung des U.S. Supreme Court wird im Laufe des nächsten Jahres erwartet.

Hermann Parzinger: „Wir freuen uns, dass wir die historische Gelegenheit hatten, dem U.S. Supreme Court unsere Argumente vorzutragen, warum wir der Ansicht sind, dass dieser Fall nicht vor ein amerikanisches Gericht gehört. Neben den juristischen Argumenten konnten wir auch darstellen, dass die SPK sich umfassender Provenienzforschung verpflichtet fühlt, ebenso wie der fairen und gerechten Lösung von NS-Restitutionsfällen entsprechend den Washingtoner Prinzipien. Diese sind seit mehr als zwei Jahrzehnten Richtschnur unseres Umgangs mit Restitutionsfragen. In diesen zwanzig Jahren haben wir fast 2000 Kunstwerke und Bücher aus unseren Sammlungen an die Erben von NS-Verfolgten zurückgegeben.“

Die Klage auf Herausgabe des Welfenschatzes wurde im Februar 2015 beim U.S. District Court for the District of Columbia in Washington, D.C. eingereicht (Philipp and Stiebel vs. Federal Republic of Germany and Stiftung Preußischer Kulturbesitz). Die SPK wird in dem U.S.-Verfahren von der Sozietät Wiggin and Dana vertreten.
 

Audiodatei und Transkript der Anhörung:

https://www.supremecourt.gov/oral_arguments/audio/2020/19-351

Mehr zum Welfenschatz und dem Verfahren unter:

www.preussischer-kulturbesitz.de/newsroom/dossiers-und-nachrichten/dossiers/dossier-welfenschatz.html

To overview

Contact

 Ingolf  Kern
Ingolf Kern

Head of Media and Communications Department

+49 30 266 411440

Email

 Birgit  Jöbstl
Birgit Jöbstl

Head of Media, Communications, Publications

+49 30 266 411445

Email

In addition to the technically required cookies, our website also uses cookies for statistical evaluation. You can also use the website without these cookies. By clicking on "I agree" you agree that we may set cookies for analysis purposes.

Please find more information in our privacy statement. There you may also change your settings later.