Lehmann: Humboldt Forum braucht Zuständigkeit der SPK

News from 09/20/2022

We apologize that this content is available in German only.

Im Buchhändlerkeller erinnerte sich der vormalige SPK-Präsident Klaus-Dieter Lehmann an die Ideengeschichte des Schlosses der Weltkulturen

Bei einer Veranstaltung im Buchhändlerkeller hat der frühere SPK-Präsident Klaus-Dieter Lehmann „eine größere programmliche Zuständigkeit“ der SPK für das Humboldt Forum gefordert. Dies würde dem Haus die vermisste konzeptionelle Gesamtsicht und Durchschlagskraft geben können und wäre in der aktuellen Situation der Neuaufstellung bei der SPK machbar und sinnvoll, sagte Lehmann im Gespräch mit der früheren ZDF-Journalistin Carola Wedel.  Das Thema des Abends war mit dem Titel „Von der Idee zur Gestalt - Hintergründe zur Entstehung des Humboldt Forum“ überschrieben. Am 22. September ist Lars-Christian Koch, der Direktor des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst, zu Gast. Dann heißt es „Humboldt Forum fertig – Welt verbessert?“

Weiterführender Link

Videoaufzeichnung der Veranstaltung im Buchhändlerkeller

To overview

In addition to the technically required cookies, our website also uses cookies for statistical evaluation. You can also use the website without these cookies. By clicking on "I agree" you agree that we may set cookies for analysis purposes.

Please find more information in our privacy statement. There you may also change your settings later.