museum4punkt0 in den Startlöchern: Vorbereitungen für den neuen Verbund

News from 01/18/2021

We apologize that this content is available in German only.

Von Stralsund bis nach Schwaben, von Görlitz bis ins Osnabrücker Land: Team Z stellt die Weichen für die Zusammenarbeit im stark erweiterten Verbund.

Eine Gruppe von Personen auf einer aufwärts fahrenden Rolltreppe
Auf in die nächste Förderphase: mit neuen Teams aus allen Teilen Deutschlands, Foto: Stiftung Deutsches Meeresmuseum / Anke Neumeister, CC BY 4.0

Deutschlandweite Vernetzung will koordiniert sein: Verträge brauchen Unterschriften, neue Projekte brauchen neue Teams, Verteiler brauchen Aktualisierungen, Austausch im stark erweiterten Verbund braucht Kommunikationswege, Ideen brauchen Konzepte: Team Z ist in diesen Tagen dabei, die letzten Vorbereitungen für den Startschuss zu treffen, um dann mit voller Kraft voraus die Projekte in diesem Förderzeitraum anzugehen.   

Wir wollen bereits im Arbeitsprozess laufend über unsere Projekte informieren und ins Gespräch kommen. Wir wollen als Verbund mit einer Stimme sprechen und sehen dabei die Vielfalt im Ganzen als Chance. Wir wollen von Beginn an den internen Austausch nutzen und Erkenntnisse teilen. Hinter diesen inhaltlichen Vorhaben steht eine administrative Mammutaufgabe: Projektskizzen mussten formuliert, Förderverträge aufgesetzt, abgestimmt und unterschrieben werden. Fördermittel müssen verwaltet, Verwendungsnachweise erbracht, Rechenschaftsberichte geschrieben und geprüft werden. Parallel organisieren wir die ersten Veranstaltungen mit Teams aus über fünfzehn Häusern und durchdenken noch einmal Kommunikationswege und Arbeitsprozesse, die eine möglichst reibungslose Verbundarbeit ermöglichen. Immer unter der Prämisse: Wissen teilen und weitergeben.

In diesem Sinne werden sich hier bald die neuen Teams mit ihren Projekten vorstellen. Wir berichten demnächst von unseren ersten verbundinternen Veranstaltungen und laden in Kürze ein, den ersten Impuls unserer neu aufgelegten öffentlichen Veranstaltungsreihe mitzunehmen.  

Ein Beitrag von: Kommunikationsteam Z (museum4punkt0)

Weiterführende Links

To overview

In addition to the technically required cookies, our website also uses cookies for statistical evaluation. You can also use the website without these cookies. By clicking on "I agree" you agree that we may set cookies for analysis purposes.

Please find more information in our privacy statement. There you may also change your settings later.