Tagungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz veranstaltet Tagungen zu aktuellen kulturpolitisch relevanten Themen. Die Tagungen richten sich an ein Fachpublikum, können aber auch von der interessierten Öffentlichkeit besucht werden.

Drei Personen im Gespräch (öffnet Vergrößerung des Bildes)Teilnehmer einer internationalen Tagung der Stiftung zur Zukunft der Geisteswissenschaften © SPK / Thomas Meyer

Die Tagungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz spiegeln die Auseinandersetzungen mit aktuellen, spartenübergreifenden Fragestellungen innerhalb der Stiftung wider. Sie widmen sich Themen der Geistes- und Kulturwissenschaften, die die nationale wie internationale Fachöffentlichkeit beschäftigen und die auch für eine allgemeine Öffentlichkeit von Interesse sind. Die Tagungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz sind öffentlich und kostenfrei. Informationen zu aktuellen Tagungen finden Sie im Veranstaltungsbereich.

Neben den Tagungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz finden in ihren fünf Einrichtungen zahlreiche weitere Tagungen, Kolloquien und wissenschaftliche Fachveranstaltungen statt.