Staatsbibliothek: Neue Leitung der Abteilung für Handschriften und Historische Drucke

News vom 28.06.2022

Entscheidung im Stiftungsrat: Carolin Schreiber leitet Abteilung für Handschriften und Historische Drucke der Staatsbibliothek zu Berlin

Portrait einer Frau vor einem Bücherregal

Ab Herbst 2022 wird Carolin Schreiber die Leitung der neu formierten Abteilung „Handschriften und Historische Drucke“ der Staatsbibliothek zu Berlin übernehmen. Bereits im April 2022 waren die beiden Abteilungen Historische Drucke und die Handschriftenabteilung zusammengeführt worden. Die beiden inhaltlich eng verknüpften Fachgebiete stehen vielfach vor identischen Herausforderungen, weshalb mit der Zusammenlegung Synergien gefördert werden sollen. SPK-Präsident Hermann Parzinger sagte: „Mit der Berufung von Frau Schreiber hat die Staatsbibliothek die personelle Grundlage geschaffen, um den Bereich Handschriften und Historische Drucke umfassend weiterzuentwickeln und seine Zukunftsfähigkeit in der nationalen und internationalen Bibliothekswelt zu sichern.“

Weiterführender Link

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.