Jahresberichte der SPK

Nach sechzig Jahren löst der SPK-Jahresbericht das altehrwürdige Jahrbuch ab, das seit 1958 die Ereignisse in der Stiftung für die Ewigkeit festgeschrieben hatte. Schlank, aktuell, diskuriv - so wurde 2018 ein neues Druckereignis aus der Taufe gehoben. 

Was bewegte die SPK in einem Jahr? Die neuen Jahresberichte informieren über die wichtigsten Ausstellungen, die spannendsten Baufortschritte, die interessantesten Forschungsprojekte und die erfolgreichsten Aktionen aus den Bereichen Bildung und Vermittlung.

Eröffnet werden die Jahresberichte mit einem Bilderreigen von Höhepunkten des Jahres. Unter der Rubrik "Im Fokus" setzten sich eine Fotostrecke und ein Diskurs-Text mit dem Debattenthema des betreffenden Jahres auseinander. 2016 war das der internationale Kulturaustausch, 2017 die Diskussion um die Provenienzforschung an den außereuropäischen Sammlungen. Berichte über Neuerwerbungen, Zahlen und Fakten etc. runden das Heft ab.

Entwickelt wurde dieses neue Produkt von anschlaege.de 

Weiterführender Link

SPK-Jahresberichte online lesen