Grundsteinlegung für das Eingangsgebäude der Museumsinsel

News vom 18.10.2013

Am 18. Oktober 2013 wurde der Grundstein für die James-Simon-Galerie gelegt, die zentrale Servicefunktionen für die Museumsinsel übernehmen wird.

Grundsteinlegung für die James-Simon-Galerie, Hermann Parzinger befüllt die Zeitkapsel
© SPK

Es sprachen:

  • Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz
  • Michael Odenwald, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, als Vertreter des Bundes
  • Alexander Schwarz, Architekt bei David Chipperfield Architects
  • Michael Eissenhauer, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Im Anschluss befüllten sie bei strahlendem Sonnenschein im Beisein von Rita Ruoff-Breuer, Präsidentin des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung, die Zeitkapsel. Darin befinden sich nun eine Zeitung des heutigen Tages, Münzen, der Bauplan, ein Foto von James Simon und eine Kopie der Schenkungsurkunde von James Simon an die Königlichen Museen (1904).

Auch die Nachfahren von James Simon, dem Mäzen, nach dem das neue Eingangsgebäude benannt wird, nahmen an der Grundsteinlegung teil.

Weiterführende Links

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.