Ein Preusse kommt nach Hause: 20 Jahre Christian Daniel Rauch-Museum in Bad Arolsen

Beitrag vom 20.05.2022

Quelle: Staatliche Museen zu Berlin

In der kleinen hessischen Residenzstadt Bad Arolsen schlummert seit 20 Jahren ein besonderer Schatz der Nationalgalerie. Im Christian Daniel Rauch-Museum wird ein Großteil der Arbeiten des klassizistischen Bildhauers gezeigt. Doch wie kamen die Stücke aus Berlin in die Provinz?

Text: Sven Stienen

„Als wir das erste Mal hierherkamen, waren noch Blutflecken auf dem Boden“, erinnert sich Bernhard Maaz. Ich stehe mit dem Kunsthistoriker vor dem Christian Daniel Rauch-Museum in der…

Weiterlesen auf dem Blog der Staatlichen Museen zu Berlin

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.