Ansturm auf das Schloss der Weltkulturen

News vom 19.09.2022

Über 25.000 Besucherinnen und Besucher erlebten am vergangenen Wochenende das nun komplette Humboldt Forum

Mehrere Personen sitzen im Halbkreis vor bunten Bändern und diskutieren, eine Frau spricht in ein Mikrofon
© SHF/David von Becker

Das Eröffnungswochenende des nun kompletten Humboldt Forums war ein voller Erfolg. Über 25.000 Besucherinnen und Besucher kamen, um die nun kompletten Ausstellungsflächen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst zu sehen, teilte die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss mit.

Bei einem 24-Stunden-Programm hatten die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, mit vielen Vertreterinnen und Vertretern von Herkunftsgesellschaften und Ursprungsgemeinschaften ins Gespräch zu kommen. Über 100 Gäste aus aller Welt waren in die deutsche Hauptstadt gekommen, um über neue Formen der Partnerschaft und weitere Projekte zu sprechen.

SPK-Präsident Hermann Parzinger sprach von einer großen Anerkennung für die Kuratorinnen und Kuratoren, für die Restauratorinnen und Restauratoren: „Wir wissen, dass die Arbeit jetzt richtig beginnt. Aber wir haben mit unseren Partnern und Freunden aus aller Welt so viel vereinbart, dass mir um das künftige Programm nicht bange ist.“

Weiterführende Links

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.