museum4punkt0 | werkschau zur digitalen Vermittlung: ausprobieren & teilen, inspirieren & vernetzen

Veranstaltungsdatum: 24.06.2022
Ort der Veranstaltung: Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung, Berlin

EINTRITT FREI

Grafik mit Text, zwei Personen und bunten Farbflächen
Grafik: SPK / museum4punkt0 / Simone Kattert, CC BY 4.0

Wie gestalten wir die Zukunft der digitalen Vermittlung im Museum? Die Teams der 27 Teilprojekte von museum4punkt0 präsentieren im Rahmen einer Werkschau Prototypen, Projektergebnisse und Arbeitsstände. Zum Auftakt am Vorabend lädt museum4punkt0 ein zu Inspiration und Vernetzung mit internationalen Referent*innen.

Im Rahmen der öffentlichen Werkschau stellt museum4punkt0 seine Projekte vor. Besuchende sind eingeladen, Apps auszuprobieren und mit den Teams vor Ort Fragen der digitalen Kulturvermittlung zu diskutieren:

  • Wie starten wir die Entwicklung digitaler Vermittlung?
  • Wie schaffen wir eine Grundlage für digitale Vermittlung?
  • Wie können wir Museen gesellschaftlich noch relevanter machen?
  • Wie können wir Museen mit Augmented Reality erweitern?
  • Wie erreichen wir Schüler*innen digital?
  • Was benötigen Museen, um Wissenschaft digital zu vermitteln?
  • Wie kann das immaterielle Kulturerbe digital lebendig werden?

Zeit und Ort

  • Freitag, 24. Juni 2022
  • 11:00 – 12:30 und 14:00 – 18:00 Uhr
  • Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung, Berlin
  • Eintritt frei

Im Rahmen der Veranstaltung beteiligt sich museum4punkt0 am dritten bundesweiten Digitaltag.

In museum4punkt0 vernetzt die SPK deutschlandweit Projekte, die neue Formen des Lernens, Erlebens und Partizipierens im Museum entwickeln. Die Projekte sind darauf angelegt, nachhaltig die digitale Vermittlung zu stärken. museum4punkt0 zeichnet seine starke Vernetzung, der projektbegleitende Wissenstransfer in die Kulturerbelandschaft und die Bereitstellung der Projektergebnisse aus.

Wie steht es um die digitale Vermittlung außerhalb Deutschlands und Europas? Welche Trends zeichnen sich ab? Zum Auftakt seiner Werkschau lädt museum4punkt0 ein, sich von Beispielen aus Indien und den USA inspirieren zu lassen.

museum4punkt0 | inspiration & netzwerk

  • Freitag, 23. Juni 2022, 18:00 – 21:00 Uhr
  • James Simon Galerie, Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Programm

Die Referentinnen Medhavi Gandhi (Gründerin The HeritageLab.in, Delhi) und Inka Drögemüller (Deputy Director for Digital, Education, Publications, Imaging, and Libraries, The Met, New York) berichten von digitalen Experimentierfeldern für Museen. Welche Rolle spielt die digitale Vermittlung in der Gestaltung der Welt um uns herum?

Die Referentinnen sind zugeschaltet. Die Veranstaltung findet teilweise in englischer Sprache statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Im Anschluss an die Impulsvorträge lassen wir den Abend gemeinsam bei einem Get together ausklingen.

Digital dabei sein

Die Vorträge werden digital übertragen.

Weiterführende Links

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.