Erste Öffnungen nach Lockerung der COVID-19 Eindämmungsmaßnahmen

News vom 23.04.2020

Ausleihe wird in den Bibliotheken der SPK ab 4. Mai wieder möglich, Lesesäle bleiben geschlossen. Die Museen bereiten die Öffnung einzelner Häuser vor.

Seit 14. März 2020 sind die Museen, Bibliotheken und Archive der SPK geschlossen. Mit der jetzigen Lockerung der Eindämmungsmaßnahmen durch das Land Berlin unternehmen die Einrichtungen der SPK erste Schritte zur Öffnung.

In der Staatsbibliothek, dem Ibero-Amerikanischen Institut und dem Staatlichen Institut für Musikforschung können Medien ab 4. Mai wieder vor Ort abgeholt und abgegeben werden. Die Staatlichen Museen zu Berlin arbeiten daran, möglichst bis Mitte Mai ausgewählte Häuser für eingeschränkten Publikumsverkehr zu öffnen. In den Archiven der SPK ist grundsätzlich kein Leihverkehr außer Haus möglich; das Geheime Staatsarchiv PK und das Zentralarchiv der Staatlichen Museen zu Berlin bleiben daher zunächst für den Publikumsverkehr geschlossen.

Hermann Parzinger betonte: „Zentrale Richtschnur ist für uns die Haltung der Bundesregierung: Die Gesundheit kommt an erster Stelle. Um die Ansteckungsgefahr in unseren Einrichtungen möglichst gering zu halten, sowohl für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch Besucherinnen und Nutzer, arbeiten wir derzeit mit Hochdruck an der Umsetzung aller erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen.“

In allen Einrichtungen wird der physische Kontakt zwischen Mitarbeitern und Besuchern bzw. Nutzern möglichst gering gehalten und werden Schutzmaßnahmen getroffen, wie z.B. Plexiglaswände an Ausgabestellen und Kassen, Regulierung des Besucher- und Nutzerzugangs durch Vergabe von Zeitfenstern oder spezielle Wegeführungen in den Häusern. Dazu gehört neben der Einhaltung der üblichen Hygienemaßnahmen auch das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung durch Mitarbeiter*innen sowie Nutzer*innen und Besucher*innen.

Detailliertere Informationen über die Angebote, Maßnahmen sowie Regeln für Besucher und Benutzer werden auf den Websites der einzelnen Einrichtungen veröffentlicht.

Allgemeine Informationen über COVID-19 / SARS-CoV-2

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.