Parzinger erhält Marsilius-Medaille

News vom 04.02.2019

Die Universität Heidelberg verleiht die Medaille für die Verbindung unterschiedlicher Wissenschaftskulturen.

Am 31. Januar hielt Parzinger  in der Alten Aula der Universität Heidelberg die Marsilius-Vorlesung zum Thema „Kulturgut auf Abwegen. Zwischen Provenienzforschung, Wiedergutmachung und Shared Heritage“. Im Anschluss wurde ihm die Medaille verliehen.

Für die Marsilius-Vorlesungen lädt das Marsilius-Kolleg einmal pro Semester einen herausragenden Wissenschaftler oder eine Wissenschaftlerin ein, zu einem Thema zu sprechen, das den Brückenschlag zwischen den Wissenschaftskulturen verlangt.

Weiterführende Links

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.