Magazinleiter:in (m/w/d)

Stellenausschreibung vom 03.05.2024

Im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz ist eine Stelle als Magazinleiter:in (m/w/d) zu besetzen.

Bewerbungsfrist: bis 26. Mai 2024
Vertragsbeginn: nächstmöglicher Zeitpunkt
Befristung: unbefristet
Wochenstunden: 39 h / Teilzeit möglich
Vergütung: zunächst EG 8 TVöD Bund; Entwicklungsmöglichkeiten werden nach 2 Jahren geprüft
Arbeitsort: Geheimes Staatsarchiv- PK, Archivstraße 12-14, 14195 Berlin

Das Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz (GStA PK) ist ein lebendiges Archiv mit vornehmlich historischer Überlieferung. Seine Archivalien stammen aus den zentralen Behörden und Einrichtungen Brandenburg-Preußens und aus früheren Provinzen, ergänzt durch Nachlässe und Sammlungen. Zudem ist das GStA PK zuständig für die Archivierung moderner Unterlagen aus den Stiftungseinrichtungen und betreut aktuell das Projekt "Einführung der E-Akte in der SPK". Im Kosmos der Stiftung Preußischer Kulturbesitz ist das GStA PK selbst aktiv als Wissenschafts- und Forschungseinrichtung tätig und bietet darüber hinaus seine einmalige Überlieferung der historisch interessierten Öffentlichkeit in vielfältiger Weise analog und digital dar. Die Besetzung der Stelle steht unter dem Vorbehalt der Finanzierung.

Ihre Aufgaben    

  • Koordinieren und Anleiten der nachgeordneten Mitarbeitenden im Magazindienst
  • Planen, Vorbereiten und Umsetzen von umfassenden Archivgutbewegungen
  • Mitwirken an der Planung und Umsetzung zur archivgerechten Unterbringung des national wertvollen Archivgutes
  • Dokumentieren und Pflegen der Daten der Archivalien-Lagerung in einem Archivinformationssystem
  • Mitwirken an der Öffentlichkeits- und historischen Bildungsarbeit des GStA PK

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte:r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv oder Bibliothek, oder gleichwertige auf das Aufgabengebiet bezogene Fähigkeiten und Erfahrungen
  • mehrjährige Erfahrungen in der Magazinierung/ Lagerlogistik sowie gute Kenntnisse zum Bestandserhalt von Kulturgut
  • gute Kenntnisse in der Anwendung von Bürokommunikations-Software
  • erste Leitungs- oder Managementerfahrung z.B. als Stellvertretung oder in der Projektdurchführung
  • körperliche Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, in Vertretungsfällen Dienstfahrten innerhalb Berlins auszuführen

Erwünscht

  • mehrjährige Berufserfahrung in einem Archiv
  • Erfahrungen aus der Nutzung eines Archivinformationssystems oder einer vergleichbaren Datenbanklösung

Wir bieten Ihnen    

  • Mitarbeit in der größten Kultureinrichtung Deutschlands und einer der bedeutendsten weltweit
  • einen interessanten Arbeitsplatz, der sich arbeitsteilig im ruhig gelegenen Berlin-Dahlem und in unserem Außenmagazin im Westhafengebiet befindet 
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge über die VBL einschließlich der Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltung im Team
  • Jobticket mit monatlich 23,28 € Arbeitgeberbeteiligung
  • Zuschuss von jährlich 100€ zu Angeboten der Gesundheitsförderung

Wir fördern und begrüßen

  • aktiv eine Kultur der Wertschätzung
  • Chancengerechtigkeit und Vielfalt
  • Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, sexueller Identität
  • Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte, die bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt werden
  • Bewerbungen von Frauen, um den Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen zu erhöhen

Ihre Bewerbung enthält    

  • Angabe der Kennziffer: GStA-8-2024 
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Prüfungszeugnisse bzw. Urkunden
  • Arbeitszeugnisse

Senden Sie Ihre Bewerbung an

bewerbungsmanagement@hv.spk-berlin.de
als PDF-Datei mit max. 7 MB

oder:

Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Personalabteilung, Sachgebiet I1.1c 
Von-der-Heydt-Str. 16-18
10785 Berlin

Fragen zum Aufgabengebiet    

Herr Sven Kriese
+49 30 266 442 100

Fragen zum Bewerbungsverfahren

Frau Carmen Fischer
+49 30 266 411 760

Ihre Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen: www.preussischer-kulturbesitz.de/karriere/datenschutz.html

zur Übersicht

Aktuelle Nachrichten aus der Stiftung