Praktikant:in (m/w/d)

Stellenausschreibung vom 05.01.2023

Bei der Staatsbibliothek zu Berlin ist zum 1. September 2023 für Bachelorstudierende einer bibliotheks- und informationswissenschaftlichen Fachrichtung ein Platz als Praktikant:in (m/w/d) zur Absolvierung des Pflichtpraktikums im Rahmen des Hochschulstudiums zu besetzen. Eine Vergütung können wir leider nicht anbieten.

Bewerbungsfrist: bis zum 31.03.2023
Beginn: 01.09.2023
Befristung: befristet bis 6 Monate, je nach Studienordnung
Wochenstunden: 39 h bzw. individuell je nach Studienordnung
Arbeitsort: Staatsbibliothek zu Berlin, Unter den Linden 8, 10117 Berlin / Potsdamer Str. 33, 10785 Berlin

Die Staatsbibliothek zu Berlin ist eine der größten und leitungsfähigsten Bibliotheken Europas. Wir sprechen über 80 Sprachen, entwickeln Wissensressourcen von Weltrang und wollen mit modernsten Technologien internationalen Austausch und freien Informationszugang fördern. 1661 gegründet, setzen wir konsequent auf digitale Souveränität und die aktive Mitwirkung unserer Nutzenden.

Wir bieten Ihnen

  • ein abwechslungsreiches, fundiertes und strukturiertes Praktikum mit breit gefächerten Ausbildungsinhalten
  • Kennenlernen der Kernprozesse einer wissenschaftlichen Bibliothek
  • die Möglichkeit, mit eigenen Projekten Schwerpunkte zu setzen
  • ein engagiertes Team von erfahrenen Ausbilder:innen, die Sie begleiten, fördern und fordern
  • eigenverantwortliches Arbeiten im Team
  • die Möglichkeit der Kooperation bezüglich Ihrer Bachelorarbeit

Ihr Profil

  • aktuelles Hochschulstudium [Bachelor/Diplom (FH) oder gleichwertiger Studienabschluss] im Fach Bibliotheks- und Informationswissenschaft oder einem verwandten Fach mit vorgesehenem Pflichtpraktikum
  • mindestens befriedigende Fachhochschulreife
  • grundlegende Katalogisierungskenntnisse
  • Affinität für IT, Social Media und Digitalisierung
  • durch Zeugnisse belegbare Sozialkompetenz, insbesondere Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • lösungsorientierte und sorgfältige Arbeitsweise

Erwünscht

  • ein bereits absolviertes Praktikum im Bibliotheks- und Informationsbereich

Wir fördern und begrüßen

  • aktiv eine Kultur der Wertschätzung
  • Chancengerechtigkeit und Vielfalt
  • Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, sexueller Identität
  • Bewerbungen von Black, Indigenous and People of Color sowie Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte
  • Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte, die bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt werden

Ihre Bewerbung enthält

  • Angabe der Kennziffer: SBB-Prakt-2023
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnis
  • ggf. Praktikumsnachweis(e)
  • ggf. Nachweis über ehrenamtliche/ soziale Tätigkeit
  • ggf. Arbeitszeugnisse
  • aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • Pflichtpraktikumsbescheinigung inkl. Anzahl der zu absolvierenden Monate
  • Angaben über gewünschte/erforderliche Inhalte des Praktikums

Senden Sie Ihre Bewerbung an

bewerbungsmanagement@hv.spk-berlin.de
als PDF-Datei mit max. 7 MB

oder:

Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Personalabteilung, Sachgebiet I2d
Von-der-Heydt-Str. 16-18
10785 Berlin

Fragen zum Praktikum

Annette Kaufmann und Annett-Kristin Oberhoff, +49 30 266 43 6551

Fragen zum Bewerbungsverfahren

Kerstin Prietz, +49 30 266 411740

Ihre Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen: www.preussischer-kulturbesitz.de/karriere/datenschutz.html

zur Übersicht

Aktuelle Nachrichten aus der Stiftung

Cookie-Hinweis

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.