Film ab! Berlinale 2021 auf der Museumsinsel

News vom 11.05.2021

Das Berlinale Summer Special findet vom 9. bis 20. Juni 2021 unter freiem Himmel statt. Zentrale Veranstaltungsstätte ist die Museumsinsel Berlin.

Tempelartiger Museumsbau bei sonnigem Wetter
© Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

Das Berlinale Summer Special der Internationalen Filmfestspiele Berlin findet vom 9. bis 20. Juni 2021 in Form von Open Air-Kinovorführungen an insgesamt 16 Spielstätten statt. Zentraler Veranstaltungsort wird ein eigens geschaffenes Open Air-Kino auf der historischen Museumsinsel Berlin, wo unter anderem die feierliche Eröffnung am 9. Juni sowie am 13. Juni die Preisverleihung der bereits im März von den offiziellen Jurys entschiedenen Preise begangen wird. Außerdem werden im Juni auch der Berlinale Dokumentarfilmpreis und der GWFF Preis Bester Erstlingsfilm auf der Museumsinsel vergeben. Zu den Preisverleihungen und Filmpremieren werden eventuell weitere besondere Events auf der Museumsinsel hinzukommen.

Das Programm des Summer Special wird am 20. Mai auf berlinale.de veröffentlicht. Der Ticket-Vorverkauf startet am 27. Mai.

Weiterführende Links

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.