Announcement of the Shortlist for Preis der Nationalgalerie 2021

Blogeintrag vom 10.03.2021

Quelle: Staatliche Museen zu Berlin

Wir bitten um Entschuldigung. Dieser Inhalt ist zur Zeit nur in englischer Sprache verfügbar.

Collage with portraits of the nominated artists, from left to right: Lamin Fofana | Calla Henkel & Max Pitegoff | Sandra Mujinga | Sung Tieu
Collage with portraits of the nominated artists, from left to right: Lamin Fofana | Calla Henkel & Max Pitegoff | Sandra Mujinga | Sung Tieu
Copyright: from left to right: Isabel O’Toole | Calla Henkel & Max Pitegoff | Sjur Einen Sævik | Diana Phammatter

A first jury has nominated Lamin Fofana, Calla Henkel & Max Pitegoff, Sandra Mujinga and Sung Tieu for the Preis der Nationalgalerie 2021. An exhibition of the nominated artists' work will take place at Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin from 16 September 2021 until 27 February 2022.

The jury members, Adam Budak (Director, Kestner Gesellschaft, Hanover), Andrea Lissoni (Artistic Director, Haus der Kunst, Munich), Zoé Whitley (Director, Chisenhale Gallery, London) and Franciska...

Continue reading on the website of the Staatliche Museen zu Berlin

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.