Verantwortung wahrnehmen. NS-Raubkunst - Eine Herausforderung an Museen, Bibliotheken und Archive

Veranstaltungsdatum: 11.12.2008 - 12.12.2008
Ort der Veranstaltung: Staatsbibliothek zu Berlin

SYMPOSIUM MIT ANMELDUNG

In Stuhlreihen eines Hörsaals sitzende Menschen mit grünen Veranstaltungsmappen
© SPK / Jörg F. Müller

Aus Anlass des zehnten Jahrestages der Washington Principles veranstalten die Stiftung Preußischer Kulturbesitz und die Koordinierungsstelle für Kulturgutverluste ein internationales Symposium. Die Vortragenden werden sich zu Fragen der Bilanz und der Perspektiven, zu Grundproblemen der Restitution von Kulturgütern, der Provenienzrecherche und -forschung sowie den Möglichkeiten von "fairen und gerechten Lösungen" äußern.

Im Dezember 1998 bekannten sich 44 Staaten und 13 Nicht-Regierungsorganisationen zu den Principles of the Washington Conference With Respect to Nazi-Confiscated Art. In der Erklärung der Bundesregierung, der Länder und der kommunalen Spitzenverbände zur Auffindung und zur Rückgabe NS-verfolgungsbedingt entzogenen Kulturguts, insbesondere aus jüdischem Besitz, bekannten sich die Verantwortlichen in Deutschland zur Umsetzung dieser Grundsätze. Die Frage der Auffindung und Rückgabe von NS-Raubkunst stellt auch heute unvermindert eine Herausforderung an die betroffenen Einrichtungen dar.

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung zum Symposium ist erforderlich und wird bis zum 01.12.2008 erbeten. Nehmen Sie hierzu bitte Kontakt zum Tagungsbüro auf:
info@taking-responsibility.de

Veranstaltungsorte

Otto-Braun-Saal der Staatsbibliothek zu Berlin
Potsdamer Straße 33
10785 Berlin

Gemäldegalerie der Staatlichen Museen zu Berlin
Matthäikirchplatz 4/6 (Kulturforum)
10785 Berlin

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.