Festveranstaltung Verlust + Rückgabe

Veranstaltungsdatum: 30.10.2008
Ort der Veranstaltung: Pergamonmuseum

NUR AUF EINLADUNG

Ausschnitt des Veranstaltungsflyers mit historischer Fotografie einer Holzkiste mit Schriftzug Staatliche Museen zu Berlin
© Kulturstiftung der Länder

Veranstaltung der Kulturstiftung der Länder und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz anlässlich des 50. Jahrestages der großen Rückgabeaktion von Kunstschätzen aus der Sowjetunion an die DDR

„Verlust + Rückgabe“ ist das erste Projekt der Initiative Deutsch-Russischer Museumsdialog. Mit ihm soll an die Rückgabe von über 1,5 Millionen Kunstwerken aus der Sowjetunion an die Deutsche Demokratische Republik in den Jahren 1955-1958 erinnert werden. 28 Museen beteiligen sich an dem Projekt, neun von ihnen richten Ausstellungen zum Thema aus.

An der Festveranstaltung nehmen als Redner der frühere Bundespräsident, Richard von Weizsäcker, der sowjetische Botschafter in der Bundesrepublik in den Jahren 1971 bis 1978, Valentin Falin, und der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, teil.

Kontakt

Kulturstiftung der Länder
Dr. Britta Kaiser-Schuster
Projektleitung Deutsch-Russischer Museumsdialog
Lützowplatz 2
10785 Berlin
E-Mail: bks@kulturstiftung.de

Veranstaltungsort

Pergamonmuseum
Altarsaal
Am Kupfergraben 5
10117 Berlin

Weitere Informationen

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.