Rückgabe von Kunstgewerbe an Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Die Pressebilder dieser Liste können nicht mehr heruntergeladen werden. Sollten Sie Interesse an der Nutzung eines Bildes haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Pressestelle.

Veröffentlichungsfrist dieser Pressebilder: 06.07.2018

Pressemitteilung „Kulturstiftung Dessau-Wörlitz erhält wertvolles Kunsthandwerk zurück, das ins Gotische Haus gehört“ (25.05.2018)

Sammlungsstücke aus dem Gotischen Haus der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

© Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, Foto: Heinz Fräßdorf

3301 × 2302 Pixel, JPG, 2 MB
Sammlungsstücke aus dem Gotischen Haus der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz. Die Objekte wurden im Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin als Fremdbesitz identifiziert und am 25.5.2018 zurückgegeben. Im Vordergrund ein Waschservice aus japanischem Porzellan

Der Download des Bildes ist nicht mehr verfügbar
Sammlungsstücke aus dem Gotischen Haus der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

© Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, Foto: Heinz Fräßdorf

3094 × 2158 Pixel, JPG, 2 MB
Sammlungsstücke aus dem Gotischen Haus der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz. Die Objekte wurden im Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin als Fremdbesitz identifiziert und am 25.5.2018 zurückgegeben.

Der Download des Bildes ist nicht mehr verfügbar
Geschnitzte Elchschaufel mit Jagdszene

© Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, Foto: Heinz Fräßdorf

3292 × 2162 Pixel, JPG, 2 MB
Geschnitzte Elchschaufel. Dargestellt ist eine Hirschjagd in Reliefarbeit (Mitte d. 18. Jh.). Das Stück gehört zu den 21 Objekten, die im Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin als Fremdbesitz identifiziert und am 25.5.2018 an die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz zurückgegeben wurden.

Der Download des Bildes ist nicht mehr verfügbar