Mythen in Tüten: Große Literatur und Berliner Geschichte. Die Verlagsarchive Wagenbach und Aufbau in der Staatsbibliothek. Ein Jahrbuchbeitrag von Jörg Magenau

Rudi Dutschke an Klaus Wagenbach, Aarhuis, 27. Dezember 1974. Staatsbibliothek zu Berlin, Nachlass 542 (Archiv des Verlags Klaus Wagenbach 1964 – 2003)
Rudi Dutschke an Klaus Wagenbach (27.12.1974) © SBB / Hagen Immel

Verlagsarchive erlauben einen „Blick in die Eingeweide der Bücherwelt“ und sind „Längsschnitte durch die Geschichte“. Die Staatsbibliothek zu Berlin besitzt eine Reihe von Verlagsnachlässen vom 18. Jahrhundert bis in die unmittelbare Gegenwart. Dazu gehören mit den jüngeren Erwerbungen auch die Archive der Verlage Aufbau und Wagenbach: der eine größter Staatsverlag der DDR, der andere in West-Berlin ansässig und publizistischer Begleiter bundesrepublikanischer Geschichte. In der Zusammensicht sind die beiden Verlagsarchive prädestiniert, die deutsche Teilung literarisch zu erschließen und zu erzählen.

Der Schriftsteller und Publizist Jörg Magenau ordnet in seinem Beitrag die Verlagsarchive in ihren historischen Zusammenhang ein und erklärt ihre Bedeutung für die Nachwelt.

Printausgabe:
Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz Bd. 51/2015
Hrsg. im Auftrag des Stiftungsrats vom Präsidenten der Stiftung Preußischer Kulturbesitz Hermann Parzinger
Gebr. Mann Verlag
Berlin 2016
472 S. mit 179 überwiegend farbigen Abb.

Jörg Magenau: Mythen in Tüten: Große Literatur und Berliner Geschichte (PDF, 205 KB, nicht-barrierefrei)Bildnachweis (PDF, 55,3 KB, nicht-barrierefrei)

Weiterführender Link

Informationen zum Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.