50 Jahre Neue Nationalgalerie

1968 öffnete die legendäre Neue Nationalgalerie von Ludwig Mies van der Rohe ihre Türen. Dieser „Tempel der Moderne“ war nach der Philharmonie (1963) von Hans Scharoun der zweite der eindrucksvollen architektonischen Solitäre, die das Kulturforum bis heute prägen. Ein Rückblick in Bildern.

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.