Dossier: Jahresberichte


    Jahresberichte 2016 und 2017

Jahresberichte 2016 und 2017 © Stiftung Preußischer Kulturbesitz/ anschlaege.de

Dossier Jahresberichte der SPK

2018 ist es soweit: Der SPK-Jahresbericht löst das altehrwürdige Jahrbuch ab, das seit 1958 die Ereignisse in der Stiftung für die Ewigkeit festgeschrieben hatte. Schlank, aktuell, diskursiv - so erscheinen die beiden ersten Berichte zu den Jahren 2016 und 2017.

Der Jahresbericht 2016 nimmt Kulturaustausch in den Fokus und fragt „Kann Kunst die Welt verändern?“. In der Kulturpolitik ist manchmal mehr möglich als in der Politik. Die SPK baut Brücken in den Iran und nach Russland. Das Primäre, sagt Stiftungspräsident Parzinger im Interview, ist doch, dass man mehr übereinander weiß.

Der Umgang mit den außereuropäischen Sammlungen bestimmte den Sommer 2017. Darum fragt der Jahresbericht diesen Jahres: „Wem gehört die Kunst?“. Im Fokus steht die Provenienzforschung jener Objekte, die ins Humboldt Forum ziehen sollen - und die Fragen danach, wie diese funktioniert und warum sie so lange dauert.

Korrigendum:
 
Im Jahresbericht 2017 wird das Projekt museum4punkt0 vorgestellt. Hieran beteiligt sind neben Museen aus Bremerhaven, München, Görlitz, Berlin und Bad Dürrheim auch das Fasnachtsmuseum Schloss Langenstein bei Eigeltingen

Hinweis zur Abbildung auf Seite 72 "Lothar Meggendorfer: Im Stadtpark. Ein Bilderbuch zum Aufstellen mit ausgeschnittenen Figuren, Braun & Schneider, München 1887. 3D-Visualisierung: Projekt BeWeB-3D, Staatsbibliothek zu Berlin, in Kooperation mit ZEDIKUM, Staatliche Museen zu Berlin": Meggendorfers "Stadtpark" zählt zur Gruppe der Aufstellbilderbücher, deren Bindung eine variable Entfaltung der Szenerie ermöglicht. Um diese interaktive Dimension im Digitalen zu bewahren, wurden die Einzelblätter digitalisiert und mittels Animationssoftware verknüpft. Im Zuge von museum4punkt0 wird untersucht, wie Spielprinzipien der Bewegungsbücher als Basis für Game-Prototypen im musealen Kontext genutzt werden können.

Alle Artikel dieses Dossiers