Dossier: Bauakademie


    Hauptfassade der Bauakademie, Gustav Stier, 1831

Hauptfassade der Bauakademie, Gustav Stier, 1831 © bpk / Kupferstichkabinett, SMB

Dossier Bauakademie

Ein Hoch auf Baumeister Schinkel: Die Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin zeigt schon mal, was in der neuen Bauakademie zu sehen sein könnte.

In der Mitte Berlins soll bis 2023 die Schinkelsche Bauakademie wiederentstehen. Dafür hat der Deutsche Bundestag 62 Millionen Euro bewilligt. Doch was soll im Innneren passieren? Für die Stiftung Preußischer Kulturbesitz und die Staatlichen Museen zu Berlin kann es in der wiederrichteten Bauakademie nur eins geben: Schinkel feiern! 

Weiterführende Links

Weitere Artikel

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.