Porzellan und Musik

30.01.2020Wie man Porzellan zum Klingen und Musikinstrumente zum Erzählen bringt

[English version coming soon] Eine unerwartete Kooperation ist die Veranstaltungsreihe ›Porzellan und Musik‹ von Kunstgewerbemuseum und Musikinstrumenten-Museum. Wie beides zusammenhängt und warum es eine fantastische Idee ist, über diese Verbindung verstärkt nachzudenken, erklären Claudia Kanowski vom Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin und Benedikt Brilmayer vom Musikinstrumenten-Museum des Staatlichen Instituts für Musikforschung.

Die Fragen stellte Friederike Schmidt

We apologize...

WE APOLOGIZE THAT THIS CONTENT IS AVAILABLE IN GERMAN ONLY.

Weitere Artikel

In addition to the technically required cookies, our website also uses cookies for statistical evaluation. You can also use the website without these cookies. By clicking on "I agree" you agree that we may set cookies for analysis purposes.

Please find more information in our privacy statement. There you may also change your settings later.