DFG fördert weitere Entwicklung des Fachinformationsdienstes Lateinamerika, Karibik und Latino Studies

News vom 31.01.2020

Zweite Förderphase 2020 bis 2022 bewilligt

Logo des Fachinformationsdienstes
© Ibero-Amerikanisches Institut

Die weitere Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht es dem in den letzten vier Jahren aufgebauten Fachinformationsdienst Lateinamerika, Karibik und Latino Studies (FID) zukünftig zahlreiche Services für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dieser Fachgebiete anzubieten bzw. weiter auszubauen.

Nähere Informationen hierzu im FID-Blog.

Weiterführender Link

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.