• Konzert am Vorabend des UNESCO-Welterbetages 2018: Silk Road Symphony Orchestra am 2. Juni 2018 im Neuen Museum

  • News vom 17.05.2018

    Quelle: Staatliche Museen zu Berlin

    Silk Road Symphony Orchestra

    Silk Road Symphony Orchestra
    Copyright: Callias Foundation

    Am Vorabend des UNESCO-Welterbetages am Sonntag, den 3. Juni 2018, findet in der Treppenhalle des Neuen Museums ein Konzert des Silk Road Symphony Orchestra statt. Unter dem Titel „Spurensuche“ treffen Werke von Johann Sebastian Bach auf Texte von Dichtern und Denkern aus Europa und entlang der Seidenstraße.

    Auszüge und Fragmente aus Homers „Ilias“, der „Bhagavad Gita“ – eine der zentralen Schriften des Hinduismus – sowie dem aus dem 24. Jh. v. Chr. stammenden „Gilgamesch“-Epos werden...

    Weiterlesen auf der Website der Staatlichen Museen zu Berlin