• Ausstellungsreihe "Rundgang 50Hertz" findet zum zweiten Mal statt

  • News vom 15.05.2018

    Quelle: Staatliche Museen zu Berlin

    Rundgang50Hertz, Jurysitzung im März 2018 (v.l.n.r.), Stehend: Katharina Herrmann, Gabriele Knapstein, Franka Hörnschemeyer, Sitzend: Kerstin Rippel, Joachim Jäger, Matilda Felix

    Rundgang50Hertz, Jurysitzung im März 2018 (v.l.n.r.), Stehend: Katharina Herrmann, Gabriele Knapstein, Franka Hörnschemeyer, Sitzend: Kerstin Rippel, Joachim Jäger, Matilda Felix
    Copyright: Foto: André Wunstorf

    Vom 4. bis 29. Juli 2018 findet der „Rundgang 50Hertz“ zum zweiten Mal statt. Die Ausstellungsreihe der Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin, die in Kooperation mit dem Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz junge Positionen zeitgenössischer Kunst fördert, präsentiert über einen Zeitraum von drei Jahren Abschlussarbeiten von Absolventinnen und Absolventen der Kunsthochschulen in Berlin, Hamburg und Leipzig.

    Für vier Wochen sind ausgewählte Werke im Unternehmenssitz von 50Hertz zu...

    Weiterlesen auf der Website der Staatlichen Museen zu Berlin