Aktuelles aus der Stiftung - Archiv

  • Jahr auswählen
    Suchen nach Texten/Wörtern

    Ergebnisse pro Seite: 5 10 30 Alle

    Ein kriminologischer Akt

    18.08.2017 - Wie funktioniert Provenienzforschung im Humboldt Forum? Der Tagesspiegel hat bei Paola Ivanov, Kuratorin am Ethnologischen Museum der Staatlichen Museen zu Berlin nachgefragt, die derzeit an einem Kooperationsprojekt mit Tansania... mehr

    Rückkauf einer Kirchner-Radierung nach Restitution

    16.08.2017 - Die SPK hat neun Kunstwerke an die Erben des jüdischen Unternehmers und Sammlers Eugen Moritz Buchthal zurückgegeben. Eine Radierung von E.L. Kirchner hat sie für das Kupferstichkabinett zurückgekauft. mehr

    Theo Eshetu und die Dahlemer Museen auf der documenta14

    14.08.2017 - Der Videokünstler Theo Eshetu begleitet den Umzug der Dahlemer Museen ins Humboldt Forum dokumentarisch. Auf der documenta14 ist er mit „Atlas Fractured“ präsent – einer raumgreifenden Installation, die ein Banner als... mehr

    Neuer Schutz für zwei einzigartige Schriftgutsammlungen

    14.08.2017 - Die Bestände „Ostpreußische Folianten“ und „Schriftkunst“ der SPK sind von unschätzbarem historischem und kulturellem Wert. Fördergelder ermöglichen nun Erhalt und Konservierung. mehr

    Der Herbst 2018 wird spektakulär: Das freigelegte Europa

    10.08.2017 - Der Kontinent von unten: Das Museum für Vor- und Frühgeschichte und der Verband der Landesarchäologen zeigen 2018 im Martin-Gropius-Bau die Ausstellung „Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland“ mehr

    Zauber des Anfangs: Claudia Banz, Kunstgewerbemuseum

    09.08.2017 - Dr. Claudia Banz ist seit dem 1. Juni 2017 Kuratorin für Design am Kunstgewerbemuseum. Sie kommt vom Museum für Kunst & Gewerbe aus Hamburg und hat dort u.a. die erfolgreichen Ausstellungen „Food Revolution 5.0. Gestaltung für... mehr

    „Natürlich wird Provenienzforschung durchgeführt“

    08.08.2017 - Provenienzforschung bei völkerkundlichen Sammlungen zu betreiben sei oft schwieriger als bei NS-Raubkunst, sagte der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, im Gespräch mit Maria Ossowski im... mehr

    Hermann Parzinger würdigt Martin Roth: ein Ermöglicher, ein Geldbesorger, ein Antreiber

    07.08.2017 - Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz trauert um den großen Museumsmann und Kulturmanager. Ob in Dresden, Hannover oder London: Er dachte immer an den Besucher mehr

    Woher kommen und wohin gehen wir?

    04.08.2017 - 2018 im Martin-Gropius-Bau: Die spektakuläre Ausstellung „Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland“ unter Federführung des Museums für Vor- und Frühgeschichte zeigt Europas Werden anhand neuer Funde mehr

    „Um etwas zurückzugeben, muss man wissen, woher es stammt"

    02.08.2017 - Ein Projekt zur Erforschung der Herkunft von ostafrikanischen Human Remains startet im Oktober 2017 am Museum für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin (MVF). Wieso sich an dem Museum eine Schädelsammlung... mehr

    Projekt zur Erforschung der Herkunft menschlicher Schädel startet

    02.08.2017 - Die SPK prüft in den nächsten zwei Jahren die genaue Herkunft von etwa tausend Schädeln aus der ehemaligen Kolonie Deutsch-Ostafrika. Die Gerda Henkel Stiftung fördert das Projekt. mehr

    Parzinger zum Kulturgutschutzgesetz: Illegaler Handel kein Kavaliersdelikt mehr

    02.08.2017 - Vor einem Jahr ist die Novellierung des Kulturgutschutzgesetzes in Kraft getreten. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz zieht eine positive Bilanz. mehr

    „Neue Dynamik für das gesamte Areal"

    31.07.2017 - Am Kulturforum entsteht der Erweiterungsbau für die Neue Nationalgalerie. Michael Eissenhauer, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin, erläutert im Tagesspiegel die Planungen. mehr

    Parzinger: Konstruktive Kritik immer willkommen

    28.07.2017 - Der SPK-Präsident äußert sich in verschiedenen Beiträgen zu den Zukunftsplänen der Stiftung, zur aktuellen Debatte um das Humboldt Forum und zur Bedeutung der Provenienzforschung. mehr

    Dank & Adieu, Jürgen Kloosterhuis

    28.07.2017 - Der langjährige Direktor des Geheimen Staatsarchivs geht zum 1. August 2017 in den Ruhestand. Zum Abschied hat sich der, immer wieder auch durch seine feinsinnige Eloquenz herausragende, Militärhistoriker mit einem Brief an... mehr

    Hinter dem Bauzaun der Neuen Nationalgalerie

    28.07.2017 - Wie steht es eigentlich um die Sanierung des Tempels der Moderne? Daniel Wendler von Chipperfield Architects hat die RBB Abendschau über die Baustelle am Kulturforum geführt. mehr

    Wir vergessen nicht

    19.07.2017 - Heute vor 80 Jahren eröffneten die Nationalsozialisten die Propagandaausstellung „Entartete Kunst“ in München. Die SPK hat sich der Aufgabe verschrieben, dauerhaft an die Schrecken und Wirkungen der diffamierenden und... mehr

    Münzraub im Bode-Museum: Parzinger dankt der Berliner Polizei

    17.07.2017 - SPK-Präsident hofft auf „noch weitergehende Tataufklärung“ im Fall von „Big Maple Leaf“ mehr

    Die Bibel auf Arabisch?!

    14.07.2017 - Die Sonderausstellung „Gläubiges Staunen – Biblische Traditionen in der Islamischen Welt“ im Pergamonmuseum zeigt ab dem 14. Juli 2017 die Vielfalt der christlichen Traditionen im Vorderen Orient mehr

    Dahlem neu denken

    10.07.2017 - Wie geht es denn jetzt weiter? Bei einer Podiumsdiskussion am 7. Juli erläuterte SPK-Präsident Hermann Parzinger seine Vision eines Forschungscampus mit Museum, Bibliothek und Think Tank. Das gesamte Gespräch mit Peter-André Alt,... mehr