Marsilius-Vorlesung mit Hermann Parzinger

Veranstaltungsdatum: 31.01.2019
Ort der Veranstaltung: Aula der Alten Universität Heidelberg

EINTRITT FREI

Poster der Marsilius-Vorlesung mit Hermann Parzinger
© Marsilius-Kolleg / Universität Heidelberg

Das Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg lädt regelmäßig Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein, um über ein Thema zu sprechen, das den Brückenschlag zwischen den Wissenschaftskulturen verlangt. Am 31. Januar 2019 ist SPK-Präsident Hermann Parzinger zu Gast. 

Die Marsilius-Vorlesung steht unter dem Titel „Kulturgut auf Abwegen“. Zwischen NS-Raubkunst, illegalem Kunsthandel und Kolonialgeschichte haben viele Museumsobjekte komplexe Wege hinter sich, woraus für die Museen eine große Verantwortung erwächst. Hermann Parzinger zeigt auf, wie mithilfe von Provenienzforschung der Weg zu Wiedergutmachung und gemeinsamer Verantwortung gefunden werden kann. 

In Anerkennung der Verdienste für das Gespräch zwischen den Wissenschaftskulturen verleiht das Marsilius-Kolleg im Anschluss an den Vortrag die Marsilius-Medaille.

Zeit und Ort

Donnerstag, 31. Januar 2019
16:00 Uhr

Aula der Alten Universität Heidelberg
Grabengasse 1
69117 Heidelberg

Weiterführende Links

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.