Bibliothekar/in

Stellenausschreibung vom 05.10.2020

Bei der Stiftung Preußischer Kulturbesitz - Bundesbehörde - ist in der Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz - zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Bibliothekar*in (m/w/d) bis Entgeltgruppe 9c TVöD - je nach Qualifikation -, mit 40 % der tarifvertraglich vereinbarten regelmäßigen Arbeitszeit (zzt. 15,6 Wochenstunden) unbefristet, sowie mit 50 % der tarifvertraglich vereinbarten regelmäßigen Arbeitszeit (zzt. 19,5 Wochenstunden) befristet bis zum 31. August 2021, zu besetzen.

Die Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin gehört mit ca. einer Million Bänden zu den weltweit größten Museumsbibliotheken. Sie stellt an ihren Standorten am Kulturforum (Kunstwissen-schaftliche Bibliothek), Museumsinsel (Archäologische Bibliothek) und Charlottenburg (Museum für Fotografie) die Informationsversorgung für die sammlungsbezogene Grundlagenforschung an den Staatlichen Museen zu Berlin sicher. Gleichzeitig ist sie eine internationale Forschungsbibliothek, in der die Objekte zur angewandten Kunst in den Sammlungen Architektur, Buchkunst, Fotografie, Grafikdesign und Modebild für Forscherinnen und Forscher aus dem In- und Ausland verfügbar sind und in Ausstellungen gezeigt werden.

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeiten in der Monographienbearbeitung der Kunstbibliothek
  • Beschaffen und Katalogisieren von Monographien, Fortsetzungswerken und Antiquaria mit teilweise besonderem bibliographischen Schwierigkeitsgrad im Verbundsystem des GBV
  • Katalogisieren von Geschenken und Belegen für die Fach- und Handbibliotheken der Staatlichen Museen zu Berlin
  • Teilnehmen am bibliographischen Auskunftsdienst mit Benutzerberatung und Informationsvermittlung 

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom (FH)) im Bereich Bibliothekswesen oder auf das Aufgabengebiet bezogene gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • Kenntnisse im Umgang mit dem Regelwerk RDA und der Gemeinsamen Normdatei (GND)
  • Kenntnisse der englischen Sprache 

Erwünscht:

  • Kenntnisse im Umgang mit dem Bibliothekssystem PICA - CBS und LBS4
  • Kenntnisse in weiteren Sprachen
  • ausgeprägter Ordnungssinn und Genauigkeit
  • freundliches und serviceorientiertes Auftreten
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz begrüßt Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Als interdisziplinäre Kultur- und Forschungseinrichtung bietet die SPK familienfreundliche Arbeitsbedingungen und gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Bundesgleichstellungsgesetz. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
    
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Prüfungszeugnisse bzw. Urkunden, Arbeitszeugnisse etc.) können Sie per E-Mail (möglichst in einem einzelnen PDF-Dokument) unter Angabe der Kennziffer SMB-KB-5-2020 bis zum 2. November 2020 an die folgende Adresse senden:

Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Personalabteilung, Sachgebiet I 1 c, Von-der-Heydt-Str. 16-18, 10785 Berlin - E-Mail: bewerbungsmanagement@hv.spk-berlin.de

Bei einer Bewerbung in Papierform fügen Sie bitte nur Kopien bei, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden können, es sei denn Sie fügen einen frankierten Briefumschlag bei. 

Ihre Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert und verarbeitet. Genaue Informationen erhalten Sie hier: www.preussischer-kulturbesitz.de/karriere/datenschutz.html

Ansprechpartner für Fragen zum Aufgabengebiet: Herr Dr. Brand  (Tel.: 030 - 266 42 4107)

Ansprechpartnerin für Fragen zum Bewerbungsverfahren: Frau Cziha  (Tel.: 030 - 266 41 1630)

zur Übersicht

Aktuelle Nachrichten aus der Stiftung

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.