Jetzt für PREP 2019 bewerben!

News from 09/25/2018

We apologize that this content is available in German only.

Das Austauschprogramm zur Provenienzforschung findet 2019 in Washington und Dresden statt. Bewerbungsfrist: 14. Oktober 2018. Außerdem: Öffentliche Veranstaltungen beim diesjährigen Treffen in München.

Vortrag beim PREP-Event 2017 in der Berliner Gemäldegalerie
Vortrag beim PREP-Event 2017 in der Berliner Gemäldegalerie © SPK/photothek.net/Florian Gärtner

Alle am Thema Interessierten sind herzlich zu den öffentlichen Veranstaltungen eingeladen, die beim diesjährigen Teilnehmertreffen in München stattfinden. Die Teilnahme an den Veranstaltungen  ist frei, wir bitten um Anmeldung unter prep2018@zikg.eu.

Fachleute, die an einer Teilnahme 2019 interessiert sind, haben noch bis 14. Oktober Zeit, sich zu bewerben. Das Deutsch-Amerikanische Austauschprogramm zur Provenienzforschung (PREP) richtet sich an Provenienzforscher, Kuratoren, Archivare und weitere Museumsfachleute. PREP lädt ausdrücklich Wissenschaftler und Kustoden aus Museen mit asiatischer Kunst, grafischen Sammlungen oder kunstgewerblichen Sammlungen zur Teilnahme am Austauschprogramm ein. Die 21 Teilnehmer treffen sich zu jeweils einem Workshop in den Vereinigten Staaten und einem in Deutschland.

Weiterführende Links

To overview

In addition to the technically required cookies, our website also uses cookies for statistical evaluation. You can also use the website without these cookies. By clicking on "I agree" you agree that we may set cookies for analysis purposes.

Please find more information in our privacy statement. There you may also change your settings later.