Es geht los! Spatenstich für das Museum des 20. Jahrhunderts

News vom 03.12.2019

Am Kulturforum wurde mit dem Spatenstich ein Meilenstein für die Realisierung des Neubaus der Nationalgalerie gesetzt.

Spatenstich für das Museum des 20. Jahrhunderts am Kulturforum
© SPK / photothek.net / Thomas Köhler

Im Beisein von Kulturstaatsministerin Monika Grütters und des Regierenden Bürgermeisters von Berlin Michael Müller wurde am 3. Dezember 2019 am Kulturforum der Spatenstich für das Museum des 20. Jahrhunderts der Nationalgalerie gefeiert.

SPK-Präsident Hermann Parzinger dankte allen Beteiligten und sagte: „Mit gemeinsamen Kräften sind wir unserem Ziel, für die großartige Kunst des 20. Jahrhunderts in Berlin einen würdigen Ort zu schaffen, entscheidend nähergekommen.“

Der weitere Projektverlauf sieht nun folgende Schritte vor: Die vorliegende Entwurfsplanung ist derzeit im Prüfungsverfahren. Bei der anschließenden Ausführungsplanung geht es um die weitere Verfeinerung und Detailierung des Entwurfs. Auf dem Baufeld wird es zunächst bauvorbereitende Maßnahmen geben, bevor mit dem Ausheben der Baugrube begonnen werden kann.

Weiterführende Links

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.