Sende-Tipps: Welterbetag auf der Museumsinsel live

News vom 31.05.2016

Am 5. Juni 2016 lädt die Stiftung Preußischer Kulturbesitz zum UNESCO-Welterbetag mit Sonderveranstaltungen und vergünstigtem Eintritt. Die rbb Abendschau und das rbb kulturradio berichten aus den Museen.

Die Staatlichen Museen zu Berlin sind nicht nur Hüter von Kulturgütern, sondern setzen sich auch aktiv zum Schutz von Welterbestätten ein. Deshalb feiern die fünf Häuser der Museumsinsel am 5. Juni 2016 den UNESCO-Welterbetag mit einem Blick in die eigenen Sammlungen und auf das bedrohte Kulturgut im Nahen und Mittleren Osten.

In fünf Beiträgen berichtet rbb kulturradio vorab aus der Alten Nationalgalerie, dem Alten Museum, dem Bode-Museum, dem Neuen Museum und dem Pergamonmuseum. Auftakt der Serie ist am 31. Mai 2016 um 17:10 Uhr.

Die Abendschau des rbb sendet live vom Welterbetag am 5. Juni aus dem Alten Museum. Einen Vorgeschmack gibt der Besuch im Münzkabinett und im Ägyptischen Museum, der am vergangenen Sonntag ausgestrahlt wurde.

Weiterführender Link

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.