Prozessionsstraße im Pergamonmuseum: Neuer Glanz für antike Glasuren

Blog entry from 06/25/2020

Source: Staatliche Museen zu Berlin

We apologize that this content is available in German only.

Restaurierung der Glasierungen an der babylonischen Prozessionsstraße im Pergamonmuseum © Staatliche Museen zu Berlin, Vorderasiatisches Museum/ Olaf M. Teßmer

Das Pergamonmuseum ist zur Zeit geschlossen, aber in der Prozessionsstraße des berühmten Ischtar-Tores arbeiten die Restaurator*innen weiter an den Babylonischen Reliefziegeln. Im Rahmen der Grundsanierung des Museums werden notdürftig ausgeführte Reparaturen von Kriegsschäden korrigiert.

Text: Sonja Radujkovic

Zwei Bomben hatten das Glasdach des Pergamonmuseums durchschlagen und waren bei der Prozessionsstraße und dem Ischtar-Tor gelandet. So steht es in der Schadensmeldung vom 26.11.1943 über...

Weiterlesen auf dem Blog der Staatlichen Museen zu Berlin

To overview

In addition to the technically required cookies, our website also uses cookies for statistical evaluation. You can also use the website without these cookies. By clicking on "I agree" you agree that we may set cookies for analysis purposes.

Please find more information in our privacy statement. There you may also change your settings later.