Was macht eigentlich … Anne Sklebitz, Volontärin im Museum für Vor- und Frühgeschichte

Blogeintrag vom 08.10.2019

Quelle: Staatliche Museen zu Berlin

Anne Sklebitz, wissenschaftliche Volontärin im Neuen Museum © Staatliche Museen zu Berlin, David von Becker
Anne Sklebitz, wissenschaftliche Volontärin im Neuen Museum © Staatliche Museen zu Berlin, David von Becker

Von der Steinzeit bis in die digitale Ära: Als wissenschaftliche Volontärin hat Anne Sklebitz täglich mit den verschiedensten Themen zu tun. Derzeit bereitet sie nicht nur eine Archäologie-Ausstellung vor, sondern arbeitet auch an einem Virtual-Reality-Projekt zum zehnjährigen Jubiläum des Neuen Museums.

Interview: Sven Stienen

Woran arbeiten Sie gerade?
Derzeit arbeite ich an zwei großen Projekten, der Ausstellung „Berlins größte Grabung. Forschungsareal Biesdorf“ und einem...

Weiterlesen auf dem Blog der Staatlichen Museen zu Berlin

zur Übersicht