Rahmen-Rekonstruktion im Bode-Museum: Mehr als bloßes Beiwerk

Blogeintrag vom 12.10.2018

Quelle: Staatliche Museen zu Berlin

Rahmen für Antonio Rosselinos Relief „Madonna mit Kind“ wird im Bode-Museum rekonstruiert. (c) Staatliche Museen zu Berlin

Vier Restauratoren arbeiteten im Bode-Museum ein Jahr lang an der Rekonstruktion eines Renaissance-Rahmens. Künftig wird er das Relief „Madonna mit Kind“ von Antonio Rosselino einfassen.

Text: Karolin Korthase

„Erhalten geblieben sind Bruchstücke, die zusammengefügt nur noch Maria mit dem Kind und Teile der Umrahmung ergeben“, schreibt ein Restaurator 1958; „Durchgehende Brüche befanden sich am Hals der Maria unterhalb des Kinns, sie verliefen von der linken Seite des Oberkörpers bis in...

Weiterlesen auf dem Blog der Staatlichen Museen zu Berlin

zur Übersicht