Die Betonsanierung an der Neuen Nationalgalerie

Blogeintrag vom 08.08.2018

Quelle: Staatliche Museen zu Berlin

Michael Freytag vom Büro David Chipperfield Architects im Gespräch mit Constanze von Marlin © schmedding.vonmarlin.

Obwohl Beton als Gestaltungsmittel bei der Neuen Nationalgalerie keine Rolle spielt, ist er doch ein substantieller Baustoff. Über das umfangreiche Ausmaß der notwendigen Betonsanierung sprach unsere Redakteurin Constanze von Marlin mit Michael Freytag vom Büro David Chipperfield Architects.

Text: schmedding.vonmarlin.

Alle Betonflächen in der Neuen Nationalgalerie waren während des Betriebs hinter Granitplatten, Ausstellungswänden oder den Platten der Moduldecke verborgen. Daher konnte auch...

Weiterlesen auf dem Blog der Staatlichen Museen zu Berlin

zur Übersicht