Parzinger: Europäisches Kulturerbejahr für Neustart nutzen

  • Pressemitteilung vom 08.01.2018

    Das Europäische Kulturerbejahr 2018 in Deutschland wird heute im Hamburger Rathaus eröffnet

    Unter dem Motto „Sharing Heritage“ wird das gemeinsame kulturelle Erbe Europas im Zentrum des Jahres 2018 stehen. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz lädt im Juni zu einem Gipfeltreffen der europäischen Partnerorganisationen ein. 

    Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, ist Botschafter des Kulturerbejahres: „Wenn der französische Präsident von einer Neuerfindung Europas spricht, dann ist unsere gemeinsame kulturelle Geschichte das wichtigste Antrieb dafür. Wir sind davon überzeugt, dass unser Erbe für eine europäische Identität von enormer Bedeutung ist und uns auch in schwierigen Zeiten beieinander stehen lässt.“ 

    Als einen der Höhepunkte des Kulturerbejahres veranstaltet die SPK ge-meinsam mit Europa Nostra und dem Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz den European Cultural Heritage Summit unter dem Motto “Sharing Heritage – Sharing Values” vom 18. bis 24. Juni 2018 in Berlin. Die Anmeldung zum Summit ist ab Februar möglich.

    Weiterführende Links:

    Hashtags in Sozialen Medien: #SharingHeritage #Heritage4Europe #EuropeForCulture.

  • Kontakt

    Ingolf Kern

    Ingolf Kern
    Direktor der Abteilung Medien und Kommunikation
    +49 (0)30 266 411440 E-Mail

    Dr. Stefanie Heinlein

    Dr. Stefanie Heinlein
    Stellvertreterin des Direktors / Pressesprecherin
    +49 (0)30 266 411441 E-Mail

    Birgit Jöbstl

    Birgit Jöbstl
    Referentin Presse
    +49 (0)30 266 411445 E-Mail