Auf in die Eisenzeit!

„Eisenzeit – Europa ohne Grenzen“: Das ist der Titel einer Ausstellung, die seit dem 10. November 2020 in der St. Petersburger Eremitage läuft. Das Projekt ist das Ergebnis einer langjährigen deutsch-russischen Zusammenarbeit. Das Museum für Vor‐ und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin stellte hierfür bedeutende Exponate zur Verfügung. Im Depot wurden die Objekte für die Reise nach Russland sicher eingepackt.

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.