Foto-, Audio- und Filmaufnahmen

Im Rahmen der aktuellen Berichterstattung sowie zu allgemeinen Themen der Stiftung können Sie nach Absprache mit der Pressestelle Foto-, Audio- und Filmaufnahmen anfertigen.

Mehrere Fotografen beim Fotografieren (öffnet Vergrößerung des Bildes)Fotografen im Neuen Museum © SPK

Aktuelle Berichterstattung

Anfragen zu Foto-, Audio- und Filmaufnahmen anlässlich der aktuellen Berichterstattung über die Stiftung Preußischer Kulturbesitz richten Sie bitte an die Pressestelle des Präsidenten.

Für Foto-, Audio- und Filmaufnahmen aus aktuellem Anlass in einer der fünf Einrichtungen der Stiftung wenden Sie sich bitte an die jeweilige Pressestelle.

Pressebilder zur aktuellen Berichterstattung finden Sie im Pressebereich. Sie stehen dort zum Herunterladen bereit. Die Staatlichen Museen zu Berlin und die Staatsbibliothek zu Berlin bieten ebenfalls Pressebilder zur aktuellen Berichterstattung über ihre Häuser und Sammlungen an.

Aufnahmen außerhalb der aktuellen Berichterstattung

Wenn Sie Foto- und Filmaufnahmen in den Räumen und auf dem Gelände der Villa von der Heydt außerhalb der aktuellen Berichterstattung planen, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Pressestelle des Präsidenten auf. Für eine kommerzielle Nutzung von Film-, Foto- oder Tonaufnahmen erhebt die Stiftung Preußischer Kulturbesitz Gebühren.

Die Einrichtungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz haben eigene Regelungen für Foto- und Drehanfragen. Ansprechpartner und weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Einrichtung.