• Kartenvorverkauf für Mendelssohn-Konzerte 2018 beginnt

  • News vom 05.12.2017

    Am 20. und 21. Januar 2018 präsentieren sich die Preisträgerinnen und Preisträger des diesjährigen Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs. Sie werden unterstützt vom Konzerthausorchester Berlin unter der Leitung von Corinna Niemeyer.

    Ausschnitt aus dem Plakat des Felix Mendelssohn Bartholdy HochschulwettbewerbsAusschnitt aus dem Plakat des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs 2013

    2018 findet der traditionsreichste deutsche Nachwuchs- Klassikwettbewerb in den Fächern Klavier und Komposition statt. Rund 60 Studierende aus 20 Musikhochschulen haben sich dafür qualifiziert. 

    Die maximal vier besten Teilnehmenden im Fach Klavier treten am 20. Januar im Großen Saal des Konzerthaus Berlin auf. Sie konnten sich im Vorfeld aussuchen, ob sie dabei das Klavierkonzert Nr. 1 op.25 oder das Klavierkonzert Nr. 2 op.40 von Felix Mendelssohn Bartholdy spielen.

    Die mit einem Ersten Preis prämierten Studierenden beider Fächer präsentieren sich am 21. Januar 2018 im Konzertsaal der Universität der Künste Berlin in der Hardenbergstraße. Dabei wird unter anderem das von Kit Armstrong eigens für den Wettbewerb komponierte Werk „Études de dessin“ für Klavier solo uraufgeführt, sowie mindestens ein im Fach Komposition mit einem Preis ausgezeichnetes Werk.

    Tickets

    • Konzert am 20.01.2018 im Konzerthaus Berlin: 
      www.konzerthaus.de oder Tel. (030) 2030 92101
    • Konzert am 21.01.2018 im Konzertsaal der UdK Berlin:
      www.reservix.de oder Tel. (030) 3185 2374

    Weiterführende Links