• Zu Besuch auf der Baustelle der James-Simon-Galerie

  • News vom 15.05.2018

    In der ersten Folge der neuen rbb-Sendung „rbb Kultur – das Magazin“ schaute sich Franziska Hessberger am 12. Mai 2018 auf der Baustelle der James-Simon-Galerie um.

    James-Simon-Galerie© Ute Zscharnt for David Chipperfield Architects

    Die neue Sendung „rbb Kultur – das Magazin“ nimmt jeden Samstag ein Thema rund um das kulturelle Leben in der Metropolregion Berlin in den Blick.

    Die erste Folge am 12. Mai 2018 stattete der Baustelle der James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel einen Besuch ab. In der Sendung interviewte Moderatorin Franziska Hessberger Bauarbeiter und Planer zwischen den schlanken Säulen des zukünftigen Eingangsportals der Museumsinsel. Im Zentrum standen die Fragen, wie es sich anfühlt für die Ewigkeit zu bauen und ob das Gebäude jetzt schon Lust auf Kunst macht.

    Die James-Simon-Galerie wird als neues Eingangsgebäude der Museumsinsel den Besucherinnen und Besuchern Orientierung, Information und Gastlichkeit bieten. Sie wird zentrale Servicefunktionen für die Museumsinsel übernehmen und damit die historischen Ausstellungshäuser entlasten.

    Die Sendung kann in der Mediathek des rbb angeschaut werden. 

    Weiterführende Links