• Spanischer Orden für Hermann Parzinger

  • News vom 14.05.2018

    Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy verlieh Parzinger das Großkreuz des Ordens Alfons X. des Weisen am 14. Mai 2018.

    SPK-Präsident Hermann Parzinger© SPK/Herlinde Koelbl

    Das „Gran Cruz de Alfonso X el Sabio“ wird für besondere Errungenschaften auf dem Gebiet der Forschung, der Literatur und Kunst sowie des Unterrichtswesens verliehen und ist die höchste spanische Auszeichnung auf diesem Gebiet.

    Der Präsident der SPK erhielt die Ehrung aufgrund seiner herausragenden Leistungen als Wissenschaftler und Kulturmanager. Der Archäologe ist in Spanien besonders aufgrund seiner Forschungstätigkeit und seinen Publikationen zur keltiberischen Kultur bekannt. Im Fokus seiner wissenschaftlichen Arbeit steht der Kulturwandel in Kontaktzonen in verschiedenen Teilen Europas und Eurasiens vom 7. bis zum 1. Jahrtausend v. Chr. Parzinger ist seit vielen Jahren Mitglied der Real Academia de la Historia in Madrid. Zudem hat er sich immer wieder um den wissenschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen Deutschland und Spanien verdient gemacht.

    Ebenfalls ausgezeichnet wurden die ehemalige UNESCO-Generaldirektorin Irina Bokova, der Kardiologe Valentin Fuster, der Maler und Bildhauer Gustavo Torner und der Architekt Renzo Piano.

    Weiterführende Links