• Alltagsbilder: Die Berliner Kunstgewerbeschule in den 1920er Jahren

  • Blogeintrag vom 08.11.2017

    Quelle: Blog der Staatlichen Museen zu Berlin

    Bildhauer-Werkstatt in der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums Berlin, Mitte: Prof. Max Friedrich Koch (1859-1930) © bpk/Kunstbibliothek, SMB, Photothek Willy Römer/Willy Römer

    Das Berliner Kunstgewerbemuseum feiert derzeit sein 150 jähriges Bestehen. Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet, umfasste es neben dem Museum, eine Gestaltungsschule als Geschmacksbildungsanstalt. Eine Fotoserie der 1920er Jahre zeigt, wie sich der Alltag als Designstudent vor über 80 Jahren aussah.

    Über die Entstehung des Kunstgewerbemuseum.

    Weiterlesen auf dem Blog der Staatlichen Museen zu Berlin