• Industrie und Geschmack – Ein Kunstgewerbemuseum für Berlin

  • Blogeintrag vom 07.11.2017

    Quelle: Blog der Staatlichen Museen zu Berlin

    Willy Römer: Kunstgewerbeschule Berlin, Tierstudien im Freien, am Pferd: Prof. Max Friedrich Koch (1859 - 1930); 1920er Jahre. Copyright bpk / Kunstbibliothek, SMB, Photothek Willy Römer / Willy Römer

    Willy Römer: Kunstgewerbeschule Berlin, Tierstudien im Freien, am Pferd: Prof. Max Friedrich Koch (1859 - 1930); 1920er Jahre. Copyright bpk / Kunstbibliothek, SMB, Photothek Willy Römer / Willy Römer

    Vor 150 Jahren war Schluss: Victoria von Großbritannien und Irland, Kronprinzessin am preußischen Hof, hatte genug von den gestalterischen Wildwüchsen der jungen deutschen Industrie. Es entstand die erste deutsche Geschmacksbildunganstalt: Das Berliner Kunstgewerbemuseum.

    Text von Sabine Thümmler

    Kronprinzessin Victoria war unzufrieden. Die Sanitäranlagen der preußischen Schlösser hinkten weit hinter dem gewohnten Standard in Großbritannien her. Auch die Möblierung war alles...

    Weiterlesen auf dem Blog der Staatlichen Museen zu Berlin