• Wo ist Bellings Schild? Eine Schatzsuche zur Klassischen Moderne

  • Blogeintrag vom 14.07.2017

    Quelle: Blog der Staatlichen Museen zu Berlin

    Foto: Staatliche Museen zu Berlin

    Foto: Staatliche Museen zu Berlin

    Kunsthistorische Forschung gleicht manchmal kriminalistischer Recherche, der Wissenschaftler wird zum Detektiv. Nationalgalerie-Kurator Dieter Scholz berichtet von einer Wiederentdeckung.

    Text: Dieter Scholz

    Ein wichtiges Werk fehlte für die Ausstellung „Rudolf Belling – Skulpturen und Architekturen“ im Hamburger Bahnhof. Im Jahr 1928/29 hatte der Berliner Bildhauer einen großen silbernen Rundschild für die Konsumgenossenschaft De Volharding in Den Haag angefertigt. Aus dem...

    Weiterlesen auf dem Blog der Staatlichen Museen zu Berlin