• China und Ägypten im Neuen Museum: So fern und doch so nah

  • Blogeintrag vom 07.07.2017

    Quelle: Blog der Staatlichen Museen zu Berlin

    © Ägyptisches Museum und Papyrussammlung – Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

    Viele Tausend Kilometer liegen zwischen China und Ägypten. Doch trotz der enormen Distanz entwickelten die beiden alten Hochkulturen ähnliche Strukturen und Praktiken. Die Ausstellung „China und Ägypten. Wiegen der Welt“ im Neuen Museum erkundet diese durch den direkten Vergleich der Artefakte.

    Für Mariana Jung, wissenschaftliche Projektmitarbeiterin am Ägyptischen Museum und
    Papyrussammlung, war die Vorbereitung der Ausstellung eine neue Erfahrung. „Die Zusammenarbeit mit dem...

    Weiterlesen auf dem Blog der Staatlichen Museen zu Berlin